Willkommen

Schön, dass Sie unsere Homepage aufgerufen haben. Wir sind der Verein brake.kulturell und bringen Kultur in den Bielefelder Stadtteil Brake. Schauen Sie sich ruhig um und lernen Sie uns kennen. Vielleicht sehen wir uns demnächst auf einer unserer Veranstaltungen. Für ein Feedback dürfen Sie auch gern unsere Facebookseite besuchen. Dort finden Sie umfangreiche Bildergalerien sowie stets aktuelle News und natürlich unsere Events.

 

Bis bald

Ihr Team von brake.kulturell

Unsere nächsten Veranstaltungen:

Nienke Otten (Sopran), Anahit Tatshatyan (Klavier), Lianghua Gong (Tenor) und Caio Monteiro (Bariton) sind die Künstler, Künstlerinnen von der Bielefelder Opernbühne (v.r.).                                                                        

 

Oper, Operette, Musical…

Vor zwei Jahren hatte brake.kulturell zu einem Gesangsfest mit Bielefelder Opern-Sängern eingeladen: “Musical meets Opera“. Die fast 200 Besucher waren begeistert. Diesmal legt brake.kulturell noch zweimal drauf: ein Sänger und eine Gattung mehr. Operettenauszüge kommen hinzu – und das damalige Trio wird um einen Tenor erweitert.

Beliebte Stücke aus Musicals, bekannte Opern- und Operettenmelodien, Arien und Duette, Ohrwürmer zumeist, tragen Nienke Otten, Caio Monteiro und  Lianghua Gong von der Bielefelder Oper vor, am Klavier begleitet von Anahit Tatshatyan.  

Auf dem Programm stehen Hits aus Werken u. a. von Weber, Gershwin, Mozart, Rossini,

Verdi, Bizet,  Bernstein, Rogers/Hammerstein und Irving Berlin.

Brake.kulturell lädt ein zu einem unterhaltsamen und vergnüglichen Musikereignis.

So 24. Febr., 17 Uhr;  ev. Gemeindehaus, Glückstädter Str. 4

Eintritt 12 €, erm. 8 €; Karten nur an der Abendkasse

 

 

Theodorakis … und mehr

Die Dortmunder Gruppe Nostos tritt wieder bei brake.kulturell auf.

Schon zwei Theodorakis-Konzerte hat brake.kulturell veranstaltet: den großartigen Canto General (2017) und das unvergessliche Konzert mit der Gruppe Nostos aus Dortmund im Muschelsaal (2016).

 

Die Musikgruppe Nostos besteht seit 2001. Die Vielfalt in den musikalischen Hintergründen der Mitglieder spiegelt sich in ihren Programmen wider. Traditionelle Klänge, zeitgenössische griechische Lieder, Musik aus den griechischen Inseln, ausdrucksvolle Rembetika und Laika aus mehreren Jahrzehnten, die Klassiker von Theodorakis und Hatzidakis, sowie aktuelle Balladen gehören zum Repertoire von Nostos.

Für brake.kulturell haben die sechs Musiker mit der Sängerin Alexandra Voulgari ein Konzert mit den vier großen Griechen einstudiert: Markopoulos, Loizos, Hatzidakis und Theodorakis. Alexandra Voulgari gehört zum Ensemble der Bonner Oper, versteht sich aber auch als „Volkssängerin“. Die Konzertbesucher können sich auf einen emotionalen Abend freuen, in dessen Verlauf alle Titel authentisch aufgeführt werden. Der sehr geringe Eintrittspreis ist von der Gruppe Nostos als „Magnet“ gedacht: es wird damit möglichst vielen die Gelegenheit geboten, dieses großartige Konzert zu besuchen.

Sa, 16.März, 19.00 Uhr, Rudolf-Steiner-Schule, Schildesche, An der Propstei 23, (Nähe Endstation Stadtbahn Linie 1);  Eintritt 12 €; VVK ab 20. Febr. bei Fischer in Brake, in den Buchhandlungen Heepen und Welscher (Schildesche), Tourist-Info  und in der NW-Geschäftsstelle

 

Halbjahresprogramm
flyer2019-1.pdf
PDF-Dokument [1'003.5 KB]
Impressionen

Unsere letzten Veranstaltungen

 

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen Bilder unserer letzten Veranstaltungen. Schauen Sie unbedingt mal rein.

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kristina Horstmann