Willkommen

Schön, dass Sie unsere Homepage aufgerufen haben. Wir sind der Verein brake.kulturell und bringen Kultur in den Bielefelder Stadtteil Brake. Schauen Sie sich ruhig um und lernen Sie uns kennen. Vielleicht sehen wir uns demnächst auf einer unserer Veranstaltungen. Für ein Feedback dürfen Sie auch gern unsere Facebookseite besuchen. Dort finden Sie umfangreiche Bildergalerien sowie stets aktuelle News und natürlich unsere Events.

 

Bis bald

Ihr Team von brake.kulturell

Liebe Kultur-Interessierte,

liebe Brakerinnen und Braker,

liebe Leser,

 

das vergangene Jahr war für uns ein ganz besonderes:

 

 

• wir haben ein Kulturprogramm für unser Jubiläumsjahr 2016 vorgelegt, das  über 2.000    

  Besucher angesprochen hat;

• wir haben von vielen dieser Besucher außerordentlich freundliche und begeisterte

  Rückmeldungen auf unsere Veranstaltungen erhalten – und

• wir haben sozusagen als Krönung unserer 10jährigen Arbeit den Bielefeld-Preis gewonnen.

 

Das alles zusammen ist einerseits eine gute Motivation für die weitere Arbeit, andererseits  aber auch  Verpflichtung, wieder ein gutes Programm anzubieten.

Wir glauben, dass uns dies auch 2017 gelingt.

Entscheiden Sie selbst – und wenn Sie unser Angebot interessant finden, besuchen Sie unsere Veranstaltungen. Nicht nur in der Qualität sind diese bemerkenswert. Wir bieten Ihnen auch günstige Eintrittspreise.

 

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Freunde.

 

Der Vorstand von brake.kulturell

 

 

 

 

Unsere nächste Veranstaltung:

 

Frank Muschalle (Klavier) und Stephan Holstein (Sax/Klarinette) im ev. Gemeindehaus Brake

 

 brake.kulturell lädt ein zum Blues- und Boogie-Woogie-Konzert: Am 01.10.2017 um 17:00 Uhr spielen Frank Muschalle (Klavier) und Stephan Holstein (Sax/Klarinette) im evangelischen Gemeindehaus in Brake. Der in Berlin lebende Frank Muschalle entdeckte mit 19 Jahren seine Liebe zum Boogie Woogie; mittlerweile gilt er als einer der weltweit gefragtesten Pianisten des Genres. Er gab in seiner über 25-jährigen Karriere zahlreiche Konzerte in ganz Europa, Paraguay, Bolivien, USA und Nordafrika. Der Augsburger Stephan Holstein ist einer der gefragtesten Saxophonisten und Klarinettisten Europas. Seine stilistische Bandbreite reicht von Jazz bis Klassik. Bereits als Dreizehnjähriger spielte er in Jazzclubs der Stadt München und ihrer Umgebung, 1995 erhielt er den Bayerischen Staatsförderpreis als Jazzklarinettist.

Das Konzert des Duos darf mit Spannung erwartet werden - Freuen Sie sich auf ein musikalisches Erlebnis der Spitzenklasse!

Sonntag, 1. Oktober, 17 Uhr; ev. Gemeindehaus, Glückstädter Str. 4;

Eintritt 12 €; ermäßigt 8 €; Karten nur an der Abendkasse.

 

Programm von September bis Dezember 2017
Flyer 2 Halbjahr 2017.pdf
PDF-Dokument [317.4 KB]
Impressionen

Unsere letzten Veranstaltungen

 

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen Bilder unserer letzten Veranstaltungen. Schauen Sie unbedingt mal rein.

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kristina Horstmann