März 2017

                  Samstag, 18. März, 19.00 Uhr

Theodorakis:

Canto General

 

Der Canto General ist ein Ereignis! Text von Pablo Neruda; Musik von Mikis Theodorakis!

 

Ein musikalischer Aufruf zu Freiheit, Menschlichkeit

und Frieden. Dieses grandiose Oratorium (für Chor, Solisten, Orchester) ist eines der beliebtesten und am häufigsten aufgeführten großen Werke des großen Griechen.

Der Braker Kulturverein (Bielefeld-Preisträger 2016) lädt nun alle Musikliebhaber zu diesem Musikfest ein. Es treten auf: Der Projektchor und das Projektorchester des Oldenburger Kulturvereins „Kantorka“; als Solisten: Annekatrin Kupke (Oldenburg;

Alt); Caio Monteiro (Oper Bielefeld; Bariton); Helene Grass (Sprecherin): Die Gesamtleitung hat Robert Brüll (Theater Oldenburg).

 

Gefördert wird das Konzert durch das Kulturamt Bielefeld,

die Hanns-Bisegger-Stiftung, die Stadtwerke Bielefeld, die Deutsche Post/DHL,

Dr. Böllhoff.

 

 

Sa, 18. März, 19 Uhr, Altstädter Nicolaikirche, Niedernstraße 4; Eintritt 20 €, AK 23 €, erm. (nur AK) 15 €; VVK ab 10. Januar: Tourist-Info, NW-Geschäftsstelle, Buchhandlung Heepen, Buchhandlung Welscher (Schildesche),

Jürmker Bücherstube, Fischer, Braker Str. 66.

 

Bildzeile:

Annekatrin Kupke, Robert Brüll, Helene Grass, Caio Monteiro

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kristina Horstmann